Impressum  |  Datenschutz
Geh aus mein Herz...
<
80 / 1050
>

 
14.02.2020

Johannes-Brahms-Chor Hannover zu Gast in der Marktkirche

Der Johannes-Brahms-Chor Hannover, einer der besten Kammerchöre Niedersachsens und Preisträger mehrerer Chorwettbewerbe, gibt am Samstag, dem 22. Februar, ein A-cappella-Konzert in der Hamelner Marktkirche St. Nicolai.
 

Johannes-Brahms-Chor Hannover
Das Programm mit herausragender Chormusik des 19. und 20. Jahrhunderts verspricht „Balsam für die Ohren“ (Hannoversche Allgemeine Zeitung). Unter der Leitung von Gudrun Schröfel bringen die knapp 40 Sängerinnen und Sänger geistliche Werke von Johannes Brahms und Anton Bruckner zu Gehör. Zudem erklingt die berühmte „Hymn to St Cecilia“ des englischen Komponisten Benjamin Britten auf einen süffisant-sinnlichen Text von Brittens Poetenfreund W. H. Auden zu Ehren der Schutzheiligen der Musik.
Der junge Hehlener Organist David Thomas, Schüler des Vikilu und Preisträger bei „Jugend musiziert“, bereichert das Programm mit virtuosen Orgelwerken.
Das Konzert beginnt um 18 Uhr und wird reichlich eine Stunde dauern. Der Eintritt ist frei, am
Ausgang bittet der Chor um Spenden.

Jahreslosung 2020: Ich glaube; hilf meinem Unglauben! Markus 9,24