Impressum  |  Datenschutz
Geh aus mein Herz...
<
5 / 1067
>

 
25.09.2020

Musikalischer Erntedankgottesdienst mit „Orgelfrüchten zum Erntedank“

Am kommenden Sonntag, dem 27. September, wird die Münster-Gemeinde St. Bonifatius zu Hameln im Münster um 10.00 Uhr einen Erntedankgottesdienst mit reicher Musik feiern.
 
Münster-Organistin Maria Potaschnikova wird zusammen mit dem Springer Stadtkantor Robin Hlinka, der in Hameln die Kantorei an der Marktkirche als Assistent unterstützt, den Gottesdienst musikalisch vielfältig und abwechslungsreich gestalten.
Neben Gemeindeliedern und Orgelmusik zum Erntedank, interpretiert von Maria Potaschnikova an der Marcussen-Orgel wird Robin Hlinka zusammen mit weiteren Musikern musikalisch mit Kompositionen von G.P.Telemann, J.S.Bach u.a. dankbar auf die Ernte und Ergebnisse vergangenen Monate zurückschauen.
Gedanken und Liturgie fügt Pastor Markus Lesinski bei.
Direkt im Anschluss werden Münster-Organistin Maria Potaschnikova und ihre Schüler*innen Julia Weber und Malte Gehring sowie Gäste „Orgelfrüchte zum Erntedank“ darbieten. Mit ihren „Erntegaben“ gemeinsamen Unterrichts werden sie in eines, wenn nicht das komplexeste Instrument weltweit, die Orgel einführen und von ihrer Begeisterung an die Zuhörer*innen in einer kurzen Erntedankmatinee weitergeben. Durch Spielen auf und Einführen in die drei Orgeln des Münsters wird nicht nur der musikalische Reichtum der ältesten Kirche Hamelns lebendig, sondern auch die landeskirchliche Aktion der „Orgelentdeckertage“ erstmalig engagiert und vielseitig unterstützt (www.orgelentdecker.de).
Einzelne Orgelpfeifen, aber auch die beiden weiteren Münster- Orgeln können bewundert, Quizfragen gelöst und Improvisationen über Erntedanklieder bestaunt werden. Nach bewegender Musik, eindrücklichen Begegnungen mit der Königin der Instrumente und denen, die sie pflegen und spielen, nimmt jede(r) besondere Früchte zum Erntedank mit.
Die aktuellen Hygienevorschriften der Bundes-, Landes- und kommunalen Behörden sowie Empfehlungen der Ev.-Luth. Landeskirche Hannovers erbitten das Tragen eines Mund-Nasen- Schutzes sowie angemessenes Abstandsverhalten.

Jahreslosung 2020: Ich glaube; hilf meinem Unglauben! Markus 9,24