Impressum  |  Datenschutz
Geh aus mein Herz...
<
127 / 1249
>

 
07.08.2021

Morgen wartet eine neue Welt. Dritter Abend von Musik und Wort

Am 11. August 2021 wird um 18.15 Uhr im Münster der dritte Abend der diesjährigen Sommerkulturreihe „Musik und Wort“ stattfinden.
 
Bernhard Gelderblom und Peter Kluwe werden aus dem dokumentarischen Roman der niederländischen Widerstandskämpferin Henriette Roosenburg berichten und zitieren. Nach der glücklichen Befreiung im Frühling 1945 machen sich die vier „Zuchthäusler“ auf einen gefahrvollen und entbehrungsreichen 600 km langen Weg nach Hause. Trotz der chaotischen Gegenwart, trotz Hunger und Gefahren, bestimmen Optimismus, Zuversicht und ein grenzenloses Gefühl von Freiheit den Bericht.

Die Lesungen werden bereichert und „kommentiert“ durch das Klavierspiel von Ashley Hribar. Der in Australien geborene Künstler ist als Solopianist, Improvisationstalent und Kammermusiker mehrfach international ausgezeichnet. Er wird nicht nur mit Improvisationen die Lesungen begleiten, sondern auch mit Kompositionen u.a. des niederländischen Komponisten J.P.Sweelinck und der australisch-niederländischen Komponistin Kate Moore Textpassagen verzahnen.

Vor dem Hintergrund der Pandemie empfiehlt sich eine vorherige Anmeldung telefonisch am 09.08.2021 zwischen 10.00 und 12.00 Uhr unter 05151.4079076 und via mail muenster.buero@gmail.com bis 09.08.2021 um 18.00 Uhr.

Die aktuellen Hygienevorschriften der Bundes-, Landes- und kommunalen Behörden sowie Empfehlungen der Ev.-Luth. Landeskirche Hannovers erbitten das Tragen einer medizinischen oder FFP2-Maske sowie angemessenes Abstandsverhalten.

Jahreslosung 2022: Jesus Christus spricht: Wer zu mir kommt, den werde ich nicht abweisen. Johannes 6,37 (E)