Impressum  |  Datenschutz
Geh aus mein Herz...
<
16 / 1209
>

 
23.03.2022

Abschied von unserem Küster Joachim Ruppel

Am vergangenen Sonntag um 15:00 Uhr haben wir uns von unserem langjähigen Küster J.Ruppel verabschiedet.
 
Herr Ruppel hat 38 Jahre als Küster im Münster gearbeitet und ist nun in den Ruhestand gegangen. Er hat viele Superintendenten und Pastorinnen und Pastoren erlebt- einige waren zu seinem Abschied gekommen.
Im Anschluss an den Gottesdienst spielte das Blockflöten-Consort des Münsters zwei Stücke.

Pastor Heyl hatte Joachim Ruppel vor 38 Jahren motiviert, sich auf die Stelle am Hamelner Münster zu bewerben. Auch er war aus Osnabrück zur Verab-schiedung angereist. Ebenso kamen Marion und Bernd Wrede aus Hannover und erinnerten an die gemeinsame Zeit, als Bernd Wrede Superintendent in Hameln war: Mittelalterliche Tafel, Kunstdrachen-ausstellung im Münster, Jahrtausendwechsel 1999/2000 im Münster...

Weitere Grußworte sprachen der derzeitige Superintendent Philipp Meyer, für die Mitglieder des Freundeskreises am Münster Sabine Kehr-Fuckel-Nasse, die Kirchenvorstandsvorsitzende der Marktkirche, Monika Mehrwald, und für die Mitarbeiterschaft Diakon Carsten Overdick.
Grußworte vom Kirchenvorstandsvorsitzenden des Münsters, Erik Knäbel, und von der Küsterbegleiterin Ruth Hegemann wurden verlesen, da sie selbst nicht anwesend sein konnten.
Die Veranstaltung wurde mit einem pandemie-konformen Empfang abgerundet.


Jahreslosung 2022: Jesus Christus spricht: Wer zu mir kommt, den werde ich nicht abweisen. Johannes 6,37 (E)