Impressum  |  Datenschutz
Geh aus mein Herz...
<
12 / 1239
>

 
18.08.2022

Neues aus Schweden....

Von unserer Betreuerin Senja Fisser eine Gruß nach Hause...
 
"Glaub nicht von allein würd' es Sommer in Garten und Wiese und Wald. Den Sommer den muss jemand wecken, dann blühen die Blumen schon bald", so singt Astrid Lindgrens Ida aus Lönneberga in ihrem Sommerlied. Auf in das Land der schwedischen Kinderbuchautorin, der Wildblaubeeren und der unendlich vielen Seen hieß es für 53 Jugendliche und Betreuende. Zwei Fährfahrten, 18 Stunden und viele Spiele später kam unsere Gruppe in Ensro Lägergård an, um den Sommer auf dem typisch schwedischen Gelände zu wecken. Gerade angekommen, war die erste Frage: "Dürfen wir in den See springen?" und so begann unser schwedischer Sommer. Die Tage verflogen zwischen Schwimmen, Kanu fahren, Basteln auf der Veranda, Zimtschnecken backen und Gruppenspielen. Direkt am Haus beginnt der Wanderweg zum Wasserfall Stygforssen oder der Weg, um joggend Runden um den See zu drehen. Zwischen den Aktivitäten wurden gemeinsam traditionell schwedische Gerichte gekocht und mit Blick auf unseren See Ensen verspeist. Der Pippi-Langstrumpf-Mottotag begann mit einer Spielekette zum Einzug in die Villa Kunterbunt, das traditionelle Bergfest wurde als verspäteter Mittsommertag gefeiert und ABBAs Musik fand ihren Platz. Auch die Umgebung wurde fleißig erkundet, so durfte ein Besuch im Weltkulturerbe - das Bergwerk in Falun nicht fehlen. Denn hier liegt der Ursprung des typischen Schwedenrots. Ein schönes Ende fand jeder Tag bei Andachten, die unter dem Motto "So viel du brauchst" zum Nachdenken anregten. Und vielleicht ist das was wir alle brauchten, das Gefühl von einem unvergesslichen Sommer in uns. So singt Ida: "Da hüpfe ich und renne und springe und spüre den Sommer in mir". Und wie könnte man einen Sommer schöner verbringen als mit 52 bekannten und fremden Gesichtern, die einem alle am Ende so vertraut vorkommen, dass zurück in Hameln nicht nur der schwedische See fehlen wird.

Einige Bilder aus Schweden finden Sie auf unserer Seite:

Schwedenfreizeit 2022


Jahreslosung 2022: Jesus Christus spricht: Wer zu mir kommt, den werde ich nicht abweisen. Johannes 6,37 (E)