Impressum  |  Datenschutz


16.07.2014

Besonderer Gottesdienst "Segen" am 27. Juli 2014

Am 27. Juli 2014, um 18.00 Uhr, gibt es  im Hamelner Münster einen Besonderen Gottesdienst mit dem Thema "Segen".
mehr lesen...
16.07.2014

Ausstellung "Schritte zur Erinnerung"

Am 19. Juni 2014 eröffnete die niedersächsische Kultusministerin Frauke Heiligenstadt gemeinsam mit Hamelns Oberbürgermeisterin Susanne Lippmann die vom Historiker Bernhard Gelderblom zusammengestellte Ausstellung " Schritte zur Erinnerung".
mehr lesen...
15.07.2014

Die Welt besteht aus Teilen

Unter diesem Motto der Aktion "Brot für die Welt" stand auch der erste Frühstücksgottesdienst unserer beiden Gemeinden am 13. Juli 2014...
mehr lesen...
13.07.2014

Männerkochgruppe backt Pizza

Am 10. Juli 2014 - während eines heftigen Gewitters - backte die Männerkochgruppe für sich eine Pizza...
mehr lesen...
06.07.2014

Neues vom Verein der Freunde und Förderer des Münsters

An vielen Verbesserungen am Münster war der "Verein der Freunde und Förderer des Münsters St. Bonifatius e.V." in der letzten Zeit beteiligt....
mehr lesen...
29.06.2014

"Wie eine Hochzeit ohne Brautpaar"

bezeichnete ein Besucher das "Kleine Turmuhrfest" am 27. Juni 2014 in unserem Münster...
mehr lesen...
27.06.2014

"Kleines Turmuhrfest" im Münster

Obwohl sich der Wiedereinbau der Ziffernblätter in unserem Münster verzögert, findet das geplante "Kleine Turmuhrfest" heute um 16.55 Uhr statt.
mehr lesen...
25.06.2014

Neuer Gottesdienst in unseren Gemeinden

Am 13. Juli 2014, um 10.00 Uhr, beginnt in der Marktkirche der erste "Frühstücksgottesdienst"...
mehr lesen...
23.06.2014

Männerkochgruppe kocht für Jubiläumskonfirmanden

Die Kirchengemeinde Hämelschenburg feierte am 22. Juni 2014 im Dorfgemeinschaftshaus Gellersen eine Jubiläumskonfirmation.
mehr lesen...
20.06.2014

Informationen und Unterlagen für die Konfirmationen 2015

Ab sofort stehen Ihnen auf unserer Homepage alle wichtigen Unterlagen für die Konfirmationen des Jahres 2015 zur Verfügung...

mehr lesen...
18.06.2014

Schritte zur Erinnerung nach 70 Jahren. NS-Verfolgte aus den Benelux-Ländern im Zuchthaus Hameln -  Ausstellung im Münster

Diese Ausstellung ist den 871 Männern aus den Benelux-Staaten gewidmet, die als Gefangene während des Zweiten Weltkriegs im Zuchthaus Hameln einsitzen mussten. Sie waren zumeist Widerstandskämpfer. Wegen der dramatisch verschlechterten Haftbedingungen nach 1943 und der Todesmärsche, auf die sie 1945 beim Herannahen der Alliierten vorzugsweise geschickt wurden, hatten sie viele Opfer (insgesamt 220) zu beklagen.
mehr lesen...
16.06.2014

Musik und Wort 2014

Am 15. Juli 2014 startet wieder unsere beliebte Sommerreihe

"Musik und Wort"


Das Motto dieses Jahres lautet "Zeitreisen".
mehr lesen...
16.06.2014

Irlandfreizeit kommt immer näher.....

..und bei vielen fehlen noch etliche Unterlagen.

mehr lesen...
13.06.2014

Männerkochgruppe zum WM-Auftakt

Trotz Eröffnung der Fußball-WM traf sich die Männerkochgruppe auch am 12. Juni 2014 wieder zum Kochen....
mehr lesen...
10.06.2014

Gottes Zeichen entdecken: mit Kindern auf Symbolsuche

Seit fast sechs Jahren gibt es nun das Haus der Kirche der Marktkirchengemeinde und der Münster-Gemeinde in der Innenstadt.
Von Beginn an gab es in der „Kirchgasse“, dem Durchgang zwischen Posthof und Pferdemarkt/Emmernstraße, und in anderen Teilen des Hauses auch Ausstellungen - Aquarelle, Zeichnungen, Fotografien und Vieles mehr, meistens einem Thema zugeordnet.
Für diese Ausstellungsarbeit zeichnet eine Arbeitsgruppe beider Gemeinden verantwortlich, die „Zukunfts-AG“ heißt.
Diese AG macht sich Gedanken über zukünftige kirchliche Arbeit und auch über Möglichkeiten der Begegnung im Haus der Kirche.
Die schönsten Begegnungen sind vor allem die zwischen mehreren Generationen, und so gab es bereits zwei Ausstellungen von Kindern und Erzieherinnen aus unseren Kindertagesstätten, die viele jüngere und ältere  Menschen angelockt haben

mehr lesen...

<

1 ... 45 46 47 48 49 50 51 52 53 ... 63
>
721 - 735 / 937


Jahreslosung 2019 "Suche Frieden und jage ihm nach!" Psalm 34,15