Impressum  |  Datenschutz
Fusion der beiden Innenstadtgemeinden
Die Bevollmächtigten für die Münster-Gemeinde und der Kirchenvorstand der Marktkirchengemeinde haben im Juli 2023 gemeinsam beschlossen, die Fusion der beiden Kirchengemeinden zum 1. Januar 2025 zu verwirklichen. Weitere Instanzen (Kirchenkreis, Landeskirche) müssen nun noch in die Entscheidung einbezogen werden.
<
43 / 1307
>

 
02.07.2023

Sinfonietta Weserbergland

Sinfonietta Weserbergland spielt in Hameln und Bad Münder
 
Die Sinfonietta Weserbergland gestaltet am kommenden Wochenende zwei musikalische Gottesdienste in Hameln und Bad Münder mit. Das Orchester mit knapp 40 Musikerinnen und Musikern spielt die 1. Sinfonie C-Dur von Ludwig van Beethoven – das kühne Erstlingswerk eines 28-Jährigen, der mit seinen insgesamt neun Sinfonien die Orchestermusik neu erfunden hat. Außerdem begleitet es die Gemeindechoräle, darunter Lieder wie „Verleih uns Frieden“ und „Bleib bei mir, Herr“ – ein ganz besonderer Gänsehautmoment.

Die Sinfonietta Weserbergland ist das Projekt-Orchester des Kirchenkreises Hameln-Pyrmont. Seit ihrer Gründung vor sieben Jahren wird sie von Kirchenkreiskantor Stefan Vanselow geleitet, dem das Ensemble ein Herzensanliegen ist: „Das generationenübergreifende Musizieren mit Musikbegeisterten von 13 bis 75 Jahren aus der gesamten Region macht richtig viel Freude und zeigt, welche verbindende Kraft die Musik hat.“ Auch in diesem Jahr wurde die Probenarbeit wieder von Instrumentalpädagogen unter anderem aus der Wilhelm-Homeyer-Musikschule Hameln unterstützt. „Beethovens 1. Sinfonie ist das anspruchsvollste Stück, das wir bisher gespielt haben. Alle haben intensiv geübt und das Ergebnis kann sich hören lassen“, ist Vanselow überzeugt.

Die Gottesdienste mit der Sinfonietta Weserbergland finden am Samstag, dem 1. Juli, um 18 Uhr in der Marktkirche Hameln sowie am Sonntag, dem 2. Juli, um 17 Uhr in der Petri-Pauli-Kirche Bad Münder statt. Die Predigt hält Pastor i. R. Werner Hennies (Hameln) bzw. Pastorin Barbara Daentzer (Bad Münder).

Jahreslosung 2024: "Alles, was ihr tut, geschehe in Liebe" 1. Korintherbrief 16,14 (L)