Kirchengemeinde: Name nach der Fusion 1.1.2025
Fusion der beiden Innenstadtgemeinden
Die Bevollmächtigten für die Münster-Gemeinde und der Kirchenvorstand der Marktkirchengemeinde haben im Juli 2023 gemeinsam beschlossen, die Fusion der beiden Kirchengemeinden zum 1. Januar 2025 zu verwirklichen. Weitere Instanzen (Kirchenkreis, Landeskirche) müssen nun noch in die Entscheidung einbezogen werden.
<
34 / 1311
>

 
03.09.2023

Neuer Name für die fusionierte Kirchengemeinde

Kirchenvorstand und Bevollmächtigte beschließen am 31. August 2023
 
In ihrer gemeinsamen Sitzung am 31. August 2023 haben der Kirchenvorstand der Marktkirchengemeinde St. Nicolai und die Bevollmächtigten der Münster-Gemeinde St. Bonifatius den Namen für die neu gebildete Innenstadtkirchengemeinde beschlossen: Ab 1.Januar 2025 heißt sie "Ev.-luth. Stadtkirchengemeinde Hameln".

Jahreslosung 2024: "Alles, was ihr tut, geschehe in Liebe" 1. Korintherbrief 16,14 (L)