Impressum  |  Datenschutz
Fusion der beiden Innenstadtgemeinden
Die Bevollmächtigten für die Münster-Gemeinde und der Kirchenvorstand der Marktkirchengemeinde haben im Juli 2023 gemeinsam beschlossen, die Fusion der beiden Kirchengemeinden zum 1. Januar 2025 zu verwirklichen. Weitere Instanzen (Kirchenkreis, Landeskirche) müssen nun noch in die Entscheidung einbezogen werden.


<
4 / 1307
>

 
28.04.2024

Marcussen-Orgel im Münster

Die Marcussen-Orgel feiert am 4. Mai ihren 44. Geburtstag
 

Die Orgelbaufirma Marcussen & Sohn aus Apenrade/Dänemark erstellte 1980 im frisch sanierten und renovierten Münster eine neue Orgel mit fast 2.000 Orgelpfeifen.
Sie löste die fast 100-jährige Furtwängler-Orgel ab, deren Reparatur nicht mehr sinnvoll erschien.

Inzwischen erfüllt die Marcussen-Orgel, seit mehreren Jahren von der Orgelbaufirma Hillebrand betreut und inspiziert, mehrfach ihren Zweck: in Gottesdiensten verschiedener Art, bei Konzerten mit und ohne weitere/n Instrumente(n), bei Musik und Wort und anderen speziellen Veranstaltungen.  Jürgen Spiegelberg (bis 1999) und Maria Potaschnikova (2001-2019) waren langjährige Kirchenmusiker und Organisten, die sich stets um eine gute Präsentation der Marcussen-Orgel verdient gemacht haben.

Jahreslosung 2024: "Alles, was ihr tut, geschehe in Liebe" 1. Korintherbrief 16,14 (L)