Impressum  |  Datenschutz
Fusion der beiden Innenstadtgemeinden
Die Bevollmächtigten für die Münster-Gemeinde und der Kirchenvorstand der Marktkirchengemeinde haben im Juli 2023 gemeinsam beschlossen, die Fusion der beiden Kirchengemeinden zum 1. Januar 2025 zu verwirklichen. Weitere Instanzen (Kirchenkreis, Landeskirche) müssen nun noch in die Entscheidung einbezogen werden.
<
2 / 1303
>

 
09.03.2024

Morgen, Sonntag 10. März, letzte Möglichkeit die Stimme für die Kandidaten zur Kirchenvorstandswahl abzugeben

Wahllokal für Münster-Gemeinde St. Bonifatius und Marktkirche St. Nicolai von 12-15 Uhr im Haus der Kirche, Emmernstrasse 6. Bitte die Wahlunterlagen für die Urnenwahl mitbringen. Auch der Wahlbrief kann noch abgegeben werden. Die Onlinewahl ist seit dem 4.03. nicht mehr möglich.
 
Kandidatinnen und Kandidaten der Münster-Gemeinde

Jahreslosung 2024: "Alles, was ihr tut, geschehe in Liebe" 1. Korintherbrief 16,14 (L)