Impressum  |  Datenschutz

Gottesdienste im Münster St. Bonifatius

Gottesdienste im Münster - August 2015
Samstag 01. August 18.00 Abendgebet in der Marktkirche Lektor Kluwe
Sonntag 02. August
9. Sonntag nach Trinitatis
10.00 Gottesdienst Pastorin Grote
Samstag 08. August 18.00 Abendgebet in der Marktkirche Lektorin Slawski
Sonntag 09. August
10. Sonntag nach Trinitatis
10.00 Gemeinsamer Gottesdienst in der Marktkirche Pastor Risel
Samstag 15. August 18.00 Abendgebet in der Marktkirche Frau Mehrwald
Sonntag 16. August
11. Sonntag nach Trinitatis
10.00 Gottesdienst Lektor Knoke
Samstag 22. August 18.00 Abendgebet in der Marktkirche Pastor Risel
Sonntag 23. August
12. Sonntag nach Trinitatis
10.00 Gemeinsamer Abendmahlsgottesdienst Superintendent Meyer
Samstag 29. August 18.00 Abendgebet in der Marktkirche Pastorin Brendel
Sonntag 30. August
13. Sonntag nach Trinitatis
10.00 Gottesdienst Superintendent Meyer

Gottesdienste im Münster - September 2015
Donnerstag 03. September 17.00 Gottesdienst für Lehrkräfte zum Schuljahresbeginn Superintendent Meyer und TGeam
Samstag 05. September 08.45 Schulanfangsgottesdienst Pastor Risel
Samstag 05. September 18.00 Abendgebet in der Marktkirche Lektorin Slawski
Sonntag 06. September
14. Sonntag nach Trinitatis
10.30 Tauffest an der Weser
Samstag 12. September 18.00 Abendgebet in der Marktkirche Lektorin Wolten
Sonntag 13. September
15. Sonntag nach Trinitatis
10.00 Gottesdienst mit Gehörlosengemeinde und Abendmahl Pastorin Neukirch
Pastorin Grote
Sonntag 20. September
16. Sonntag nach Trinitatis
10.00 Festgottesdienst zur Goldenen Konfirmation Pastorin Grote
Pastor i.R. Woltten
Samstag 26. September 18.00 Abendgebet in der Marktkirche Herr Fischer
Sonntag 27. September
17. Sonntag nach Trinitatis
10.00 Gemeinsamer Gottesdienst Team der LektoInnen der Gemeinden

Sie sind auch an den Gottesdiensten unserer Schwestergemeinde Marktkirche St. Nicolai interessiert?
Dann klicken Sie bitte hier:

Gottesdienste Marktkirche






Jahreslosung 2015:  Nehmt einander an, wie Christus euch angenommen hat zu Gottes Lob. Röm 15,7 (L)