Impressum  |  Datenschutz

Das Münster St. Bonifatius ist die älteste Kirche in Hameln.

Seit mehr als 1.200 Jahren werden hier Gottesdienste gefeiert. Die behauenen Steine an den Wänden erzählen vom Glauben und Hoffen der Menschen.

Verlässlich geöffnete Kirche
Das Münster ist täglich von 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr, von November bis März von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr für Sie geöffnet.

Radwegekirche:  Das Münster liegt unmittelbar am Weserradweg. Ein Infoblatt können Sie sich hier ansehen oder herunterladen.

Unser Münster ist Pilgerstation am Pilgerweg Loccum-Volkenroda. (Ein Klick auf das Symbol bringt Sie auf die Homepage des Pilgerweges.) Hier finden Sie eine Pilgerinformation.
   
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ihr Kirchenvorstand der Münster-Gemeinde St. Bonifatius


Aktuelles aus unserer Kirchengemeinde:

30.05.2015

Videogruss aus bzw. nach Norden

Über Pfingsten waren einige Mitglieder der evangelischen Jugend unserer Gemeinden - fast ausnahmslos Mitglieder von Dinner & More - zu einem "Kennenlernbesuch" in der Ludgerigemeinde in Norden.....
mehr...
30.05.2015

Dank an Marlies Tasler...

"Ein „lebendiger Stein“ für die Marktkirche und –Gemeinde und im Haus der Kirche ist Marlies Tasler: seit September 1990 war sie nun 25 Jahre lang Pfarrsekretärin.
mehr...
Alle Neuigkeiten lesen


A start page in English is available.

Aktuelle Informationen unserer Ge- meinde erhalten Sie mit einem Klick auf

"Aktuelles".


Der NDR hat über unsere Gemeinde ein Videoporträt gedreht. Hier der Link:

Videoporträt unserer Gemeinde


Sie wollen einen unserer Gottesdienste besuchen? Mit einem Klick zu unseren Gottesdiensten:

Gottesdienste

Das Geläut unseres Münsters

Hier können Sie sich das Geläut unseres Münsters anhören. Wir haben eine Kurz- version  für Sie bereitgestellt (ca. 1').


Mehr finden Sie auf unserer Seite

Glocken.


Führungen durch und um das Münster und Turmbesteigung (wunderbarer Blick über Stadt und Land) werden angeboten. Nähere Informationen dazu finden Sie auf unserer Seite

Führungen.



Jahreslosung 2015:  Nehmt einander an, wie Christus euch angenommen hat zu Gottes Lob. Röm 15,7 (L)

Webdesign & CMS by cybox