Impressum  |  Datenschutz

14. Juli 2012 : Benefizlauf "Licht für Andere"


Dieser Benefizlauf wird unterstützt von der:






Die Münster-Gemeinde in Kooperation mit den berufsbildenden und allgemeinbildenden Schulen ruft im Rahmen des Jubiläums zu einem Benefizfest auf. „Licht für andere“ bedeutet, sich einzusetzen für ein christliches bzw. sozial-ethisches Handeln in der Region Hameln-Pyrmont. Immer wieder gibt es im Landkreis Hameln-Pyrmont Kinder und Jugendliche, die an Leukämie erkranken. Daher wollen wir im Rahmen des Jubiläums im Münster zu einer Typisierung für die Deutsche Knochenmarkspenderdatei aufrufen. Gleichzeitig soll es mehrere Aktionen um das Münster geben: Sponsorenlauf, musisch-kulturelles Rahmenprogramm auf der Außenbühne, Kinderaktionen, Informationsstände, Bewirtung durch die Elisabeth-Selbert-Schule, interaktive Ausstellung „Leben und wie?!“ der Evangelischen Jugend.

Hier der Flyer "Licht für Andere" mit dem Spendenkonto der DKMS zum Herunterladen:


Flyer Benefizlauf


Das war der Tag "Licht für Andere"


Hameln zeigte heute, wie gerne wir helfen
Am 14. Juli 2012 pünktlich um 10.00 Uhr Begann der Benefizlauf  zugunsten der DKMS (Deutsche Knochenmarkspenderdatei) mit dem Startschuss durch den  Vorstand der Volksbank Hameln – Stadthagen, Herrn Wiedbrauck. Die Bank  war der Hauptsponsor des Benefizlaufes. Viel Läufer liefen zugunsten der guten Sache und viele Sponsoren spendeten für jede gelaufene Runde. Ein Läufer lief insgesamt 99 Runden (je rund 450 m) und hielt damit den Tagesrekord.
Viele Hamelner – insgesamt 160 – ließen sich für die Knochenmarkspenderdatei registrieren.  Mit diesen neu registrierten potenziellen  Knochenmarkspendern können viele Menschen von der Krankheit Leukämie geheilt werden.
Das Wetter zeigt sein weniger schönes Gesicht: Viele Regenschauer  verringerten die Besucherzahl.  Alle Anwesenden genossen aber herausragende Musikprogramm:
• Die BB-Stars aus Hameln eröffneten mit  heißen Party-Rhythmen den Tag
• Die Big Band des Vikilu folgten und ebenfalls von der Vikilu
• begeistetrte die Gruppe Haroon 5 das Publikum im Anschluss
• Danach traten die Starriders aus Bad Münder auf
• Es folgten die Pädagogian Harmonists mit bekannten und beliebten Lidern
• Anschließend spielte die Gruppe Half Harry auf
• Den Tag beschloss dann die Gruppe Navigation System Reggae
Alles in allem ein sehr erfolgreicher Tag für die DKMS und ein gutes Gefühl für die vielen Helfer, Läufer und Sponsoren, die die Aktion ermöglichten
Auch auf diesem Wege noch einmal ein dank an alle Schulen, Ärzte mit ihren Teams und allen anderen ehrenamtliche Helfern und Sponsoren.
Die Münster – Gemeinde freut sich sehr, dass es mit Hilfe aller Beteiligten  gelungen ist, im Jubiläumsjahr des Münsters ein wenig „Licht für Andere“ zu bringen.


Jahreslosung 2019 "Suche Frieden und jage ihm nach!" Psalm 34,15