Impressum  |  Datenschutz

Ausstellungen des Schiller-Gymnasiums und des Viktoria-Luise-Gymnasiums




Schüler stellen im Münster St. Bonifatius aus



Ab Montag, den 24. September 2012, werden aus Anlass des 1.200-jährigen Jubiläums des Münsters St. Bonifatius in Hameln künstlerische Arbeiten von Schülerinnen und Schülern der 7. Klasse des Viktoria-Luise-Gymnasiums und der Jahrgangsstufen 11 und 12 des Schiller-Gymnasiums ausgestellt.

Von den Jugendlichen des Viktoria-Luise Gymnasiums wurden mit Transparentpapier nach eigenen Vorstellungen Kirchenfenster gestaltet, in denen sich christliche Symbole und Motive aus dem Münster wiederfinden. Außerdem werden die Originale der Bilder, die für den Kalender zum Münsterjubiläum mit dem Thema „Licht am Fluss“ entworfen wurden, ausgestellt. Darüber hinaus sind in Anlehnung an die Arbeit des Künstlers Thomas Demand Architekturmodelle von Teilen des Münsters gestaltet und danach als Wirklichkeitssimulation fotografiert worden. Die so entstandenen Bilder reflektieren in besonderer Weise die Beziehung zwischen Abbild und Realobjekt. Schließlich werden Kurzfilme verschiedener Thematik gezeigt, die vom Münsterjubiläum angeregt wurden.

Die Oberstufenschülerinnen und -schüler des Hamelner Schiller-Gymnasiums haben ihre Eindrücke eines Münsterbesuches malerisch „festgehalten“. Diese Arbeiten sind zum Thema „Stadtplätze. Grundrissdarstellung – Das Hamelner Münster als erlebter und ideeller Innen(Raum) in einer malerischen Wahrnehmungsstudie“ unter der Leitung von Silke Becker entstanden.
Die Ausstellung ist – ausgenommen zu Gottesdienstzeiten – bis zum 14. Oktober 2012, jeweils von 10.00 bis 17.00 Uhr, im Südschiff des Münsters mit einer Unterbrechung  vom 2. bis 4. Oktober zu besichtigen.



Jahreslosung 2019 "Suche Frieden und jage ihm nach!" Psalm 34,15